Naturerlebnishof Vulkaneifel

& wer wir sind!

Im Jahr 2017 hat Carmen die ersten naturpädagogischen Angebote im Rahmen von Ferienfreizeiten, unter dem Namen “Glücksstreben” angeboten. Schnell wurde die Nachfrage größer & damit der Wunsch einen festen Platz zu haben, an dem die Programme stattfinden können.

2019 sind wir dann auf ein tolles Objekt gestoßen und haben uns entschieden unser Herzblut in dieses Grundstück zu stecken. Seitdem gibt es immer viel zu tun und wir kommen unserem Traum, für Menschen jeden Alters eine Art Mit-mach-Hof zu schaffen, Stück für Stück näher.

Im Frühjahr 2020 sind wir mit unserer Hündin Bella und Kätzchen Whisky auf die Baustelle gezogen. Mit eingezogen ist auch unser 1. Bewohner der kleinen Tierfarm: Merlin. Das kleine Flaschenlamm hat alle Herzen im Sturm erobert und wir haben parallel begonnen die Außenanlage für Merlin und seine Freunde herzurichten.

Mittlerweile leben auf dem Hof neben Merlin, Bella und Whisky, die Zwergziegen Liesel & Lotte, die wilden Soay-Schafe Torin, Thea, Merle und Fridolin, die Schweinchen Resi und Rosi, unsere Gänse Erna, Enie und Elsa sowie Laufenten und Hühner, deren Namen und viele weitere Infos findet ihr unter “Kleine Tierfarm”.

Seit Sommer 2020 finden die natur- und wildnispädagogischen sowie tiergestützten Programme auf unserem Hof statt. Kindergeburtstage, Ferienprogramme, Erwachsenenprogramme, Firmenevents und mehr sind bei uns buchbar.

Im Frühjahr 2021 haben wir unsere Tochter Ylvie bekommen – unser Sonnenschein, der uns unbeschreiblich bereichert!

Mit der Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplan haben wir nun die Möglichkeit unsere Angebote zu erweitern, neue Gebäude zu errichten und ab 2022 die ersten mehrtägigen Angebote anbieten zu können.

Unsere Angebote findet ihr jetzt unter “NeVu – Naturerlebnishof Vulkaneifel” – ein Projekt der “Glücksstreben”!

 

Wir freuen uns sehr auf alles was noch kommt & darauf euch auf unserem Hof begrüßen zu können!

Carmen & Mätty

Aus- und Weiterbildungen

Carmen

Erziehungswissenschaften mit dem Nebenfach Ethnologie (Johannes Gutenberg Universiät Mainz)

zertifizierte naturpädagogische Gruppenleiterin und Naturpädagogin (Naturschule Deutschland e.V.)

zertifizierte Wildnispädagogin (Naturschule Deutschland e.V.)

zertifizierte Fachkraft für hundegestützte Pädagogin (Ausbildungszentrum für tiergestützte Pädagogik in Rheinland-Pfalz/ Hundezentrum Astrid Simonis – Erziehung durch Beziehung)

zertifizierte Sozialkompetenztrainerin & Referentin für gewaltfreie Kommunikation

Mätty

zertifizierter Wildnispädagoge (Naturschule Deutschland e.V.)

Handwerker und Planungstalent

gelernter Mechaniker